Beiträge vom Mai, 2011

PRO PAIN @ Musiktheater Kassel/ Germany – 2011

Dienstag, 24. Mai 2011 21:30

2011-05-24-pro-pain-kassel-live-konzertfotos-48

Rot, Rot, Rot. Überall Rot. Was sagt der Großteil der Konzertfotografen im Gespräch? Dunkles Rot = SensorTod. Naja, Sensoren sterben eher durch nen saftigen Laserstrahl frontal in die Linse. Aber durchgehend dunkelrote Spots von vorne auf die Musiker ist trotzdem Kacke, liebe Lichttechniker! Irgendwie habe ich oftmals das Gefühl, dass der Autofokus bei Rot nicht so sauber greift. Rot ist ja schon schön anzusehen, aber nicht schön zu fotografieren. Egal, auch aus Rot kann man was machen. Obwohl ewiges Rot auf die Dauer dann doch recht eintönig ausschaut. Technisch gesehen ist es ja eigentlich auch eintönig. :-) Wie auch immer. PRO-PAIN haben im Musiktheater Kassel eine zweistündige Show gerockt und waren dabei echt grandios. Nur schade dass der Gig an einem Dienstag lief und das Publikum etwas dünne anwesend war. Wobei das dem Publikum egal war, alle Anwesenden hatte ihren Spaß. Die Nacht war also gut :-)

Die aktuelle Besetzung zur Zeit der Bilder von PRO-PAIN am 24.04.2011 im Musiktheater Kassel war: Gary Meskil: Gesang + Bass, Tom Klimchuck: Lead-Gitarre, Marshall Stephens: Gitarre, Rick Halverson: Schlagzeug

2011-05-24-pro-pain-kassel-live-konzertfotos-45

Hier klicken um alle Konzertfotos von PRO-PAIN im Musiktheater Kassel zu sehen […]

Thema: * 2011, PRO PAIN | Kommentare deaktiviert für PRO PAIN @ Musiktheater Kassel/ Germany – 2011 | Autor:

Megaphone aus Brasilien klaut mein Foto von DANI NOLDEN / SHADOWSIDE

Sonntag, 22. Mai 2011 13:28

Denkt das brasilianische Onlinemagazin portalmegaphone.com.br wirklich, dass Bilderklau unentdeckt bleibt?

Wahrscheinlich! Zumindest hat Portalmegaphone.com.br doch glatt ungefragt ein Foto meiner Serie von SHADOWSIDE mit DANI NOLDEN aus Brasilien auf der Tour mit W.A.S.P. im Outback Bad Arolsen für ihre redaktionelle Berichterstattung auf ihrer Webseite genutzt.

Andere Konzertfotografen lasen ihren Anwalt bei Bilderklau sofort eine Abmahnung schicken. Bringt ca. 300 € an Foto-Honorar. Hab ich bisher aber noch nicht gemacht und eigentlich auch gar nicht vor.

Ich poste ja selber Fotos an die Facebook-Pinnwänder der von mir fotografierten Kapellen und habe grundsätzlich auch nichts dagegen, wenn meine Fotos für nichtkommerzielle Zwecke von anderen genutzt werden. Aber bitte vorher fragen und den Quellenhinweis nicht vergessen! Also zukünftig bitte einsetzten: © www.nix-normal.de – Karsten R. Schäfer

Und hier zwei Screenshots von http://portalmegaphone.com.br/press/?p=10025 (Absichtlich kein aktiver Link)

shadowside-dani-nolden-megaphone-brasilien-2

shadowside-dani-nolden-megaphone-brasilien-1

Thema: * 2011, * USE IMAGES, SHADOWSIDE | Kommentare deaktiviert für Megaphone aus Brasilien klaut mein Foto von DANI NOLDEN / SHADOWSIDE | Autor:

RAINER VON VIELEN @ Schlachthof Kassel

Samstag, 7. Mai 2011 22:00

2011-05-07-rainer-von-vielen-kassel-schlachthof-75

Warum eigentlich fotografiere ich im Schlachthof in Kassel? Vier immer gleichfarbige LED-Strahler von hinten, zwei seitlich, von vorne fast gar nichts. Die Bühne liegt also im Dunkeln. Unter 3.200 (von 12.800 möglichen) ISO, Blende 2,8 und 1/100 Sekunde geht da gar nichts. Blitzen auf Konzerten lehne ich ab, und Aufhellen dieser Fotoserie verursacht ein unschönes Rauschen. Warum also hab ich wieder im Schlachthof fotografiert? Ahja, Richtig, wegen… RAINER VON VIELEN aus dem Allgäu hat aufgespielt und die waren echt Klasse! Die Kapelle hatte mal richtig Spaß auf der Bühne und das Publikum war am feiern. Und abgesehen vom Licht fand ich das Konzert ebenfalls echt großartig. Für den Schlachthof sollte ich allerdings mal in das Canon 50 mm f 1,4 investieren. Das Objektiv bringt mehr Licht auf den Sensor, ist dafür aber aufgrund der Festbrennweite von den Möglichkeiten den Bildausschnitt zu wählen, begrenzt. Aber für den Schlachthof dürfte das ganz gut passen. Und da das Licht bei RAINER VON VIELEN nun mal so war wie es war, veröffentliche ich die Bilder auch so, wie sie sind. Übrigens: Schaut mal die Galerie der ORANGE VIBES auf dem Burg Herzberg Festival 2010. Kennt Ihr da jemanden auf der Bühne? :-)

Aktuelle Besetzung zur Zeit der Fotos:
Dan le Tard: Bass
Rainer von Vielen: Gesang, Programmierung, Akkordeon
Mitsch Oko: Gitarre
Niko Lai: Schlagzeug

2011-05-07-rainer-von-vielen-kassel-schlachthof-27

Hier klicken für alle Konzertfotos von RAINER VON VIELEN im Schlachthof Kassel […]

Thema: * 2011, RAINER VON VIELEN | Kommentare (1) | Autor: