BURDEN OF GRIEF @ HotSpot Kassel/ Germany 2011

2011-09-24-burden-of-grief-35

Die LED´s im HotSpot Kassel treiben mich irgendwann noch in den Wahnsinn. Vier Strahler von hinten, zwei Strahler von vorne, und die Farben laufen permanent einfarbig durch. Kameraeinstellungen lagen bei 3.200 ISO, 2,8er Blende und Belichtungszeit zwischen ner 1/80 und 1/125 Sekunde. Trotzdem zu dunkel, der Laden! Egal. Dafür war´s ne schöne kuschelige kleine Bühne. Inclusiv ohrenbetäubender Lautstärke. Und BURDEN OF GRIEF aus Kassel haben das HotSpot gerockt. Auch im Dunklen. Nur der Mann am Schlagzeug und der Kerl mit der Gitarre hinter den rechten Boxen haben mal wieder gelitten. Da kam kein Licht an. Und kein Licht = kein Bild. Sorry.

Hier gibt´s übrigens noch die Limited Edition der Scheibe Follow the Flames (Ltd.ed.). Solltet Ihr unbedingt mal reinhören –> und kaufen…

Aktuelle Besetzung zur Zeit der Fotos: Mike Huhmann (vokills), Philipp Hanfland (guitars), Johannes Rudolph (guitars), Florian Bauer (bass), Sebastian Robrecht (drums)

2011-09-24-burden-of-grief-92

click here to see all concert photos from BURDEN OF GRIEF @ HotSpot Kassel

[nggallery id=157]

Headliner der Show war ASPHYX aus Holland.

Autor:
Datum: Samstag, 24. September 2011 21:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: * 2011, BURDEN OF GRIEF

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

4 Kommentare

  1. 1

    irgendwie sehr „bühnen linklastig“ die pics. nur ein foto mit/von phillip

  2. 2

    moin Hein, leider ja!

    HotSpot hat ne äußerst beschissene Bühnenbeleuchtung. Vier von hinten, zwei von vorn. Kennst Du ja…

    Und wer da das Pech hat hinter den rechten Boxen zu stehen, hat einfach gelitten! Hab zwar einige Bilder von ihm, aber die sind alle Schwarz…

    Oh mann, mein schlechtes Gewissen sagt mir, dass hier auch noch JPG für Dich liegen :-(

  3. 3

    Hey, die Bilder sind echt geil geworden!!! Kannst Du uns die Bilder vielleicht nochmal per E-Mail zukommen lassen, damit wir sie auf Facebook posten können. Kannst die Sigantur natürlich drin lassen…

  4. 4

    Moin Burden,

    schick Du mir mal ne Mail an ksch at nix – normal. de … damit ich weiß, mit wem von Euch ich hier spreche…

    :-)

    Antwort kommt dann morgen/übermorgen